Navigation
Malteser Nikolausaktion

Über die Aktion

Die Malteser Nikolausaktion wurde 1997 ins Leben gerufen. Jährlich finden in über 100 Städten ehrenamtliche Einsätze statt. Die circa 180 Aktionen erreichen dabei zwischen 45.000 und 65.000 Bedürftige. Rund 2.500 ehrenamtliche Helfer der Malteser wirken jedes Jahr mit. So konnte im ersten Jahrzehnt der Nikolausaktion fast einer halben Million Menschen geholfen werden.

  

Unsere Ziele

  • soziale und materielle Not lindern,
  • vereinsamte Menschen aus ihrer Isolation holen,
  • Menschen aus Randgruppen Freude, Achtung und Anerkennung zuteilwerden lassen,soziale Ungerechtigkeit zur Sprache bringen und Solidarität mit Armen, Notleidenden und Benachteiligten bekunden.

Unsere Aktionen

  • Besuche in Kinderkliniken und -heimen, um Kinder mit adventlicher Musik und Nikolausliedern, kleinen Geschenken, einem "Nikolaus-Sketch„ oder Vorlesen von Nikolaus-Geschichten aufzumuntern

  • Kleidung, Spielsachen, Medikamente und Hygieneartikel werden gesammelt und damit Heime  in Mittel- und Osteuropa unterstützt

  • Kinderbetreuung, damit Weihnachtseinkäufe getätigt werden können

  • Besuch eines Weihnachtsmarktes mit Menschen, die auf Begleitung angewiesen sind

  • Nikolausbesuch in Altenheimen/ Behinderteneinrichtungen mit Liedern und Gedichten

    Plätzchen backen oder Dekorationen basteln, diese auf dem Weihnachtsmarkt  verkaufen und das Geld für wohltätige Zwecke oder Projekte spenden

Weitere Informationen

Wer macht mit

Neben den Maltesern engagieren sich auch andere Gruppen in unserer Nikolausaktion:

Jugendfeuerwehr
Annaberg-Buchholz

Regensburger Domspatzen>

Stamm Westwind
Aachen
 
Südstadtteam Köln
Helfer des XX. Weltjugendtags

Quierschieder Wambe e.V.
 
Ambulante Pflege Sprave
Castrop-Rauxel
 
Einrichtungen der Lebenshilfe
Bamberg

Technisches Hilfswerk
Rheinland-Pfalz/Saarland

Sozialdienst katholischer Männer
Heidelberg

Primus Service GmbH

Mitarbeiter Hypovereinsbank
Lauingen

H+DG